AerialAerial Tuchfür AnfängerInnen geeignet Marie Monier |   Beginn: Oktober 2017 |  Volksschule Zieglergasse 21, 1070 Wien, Turnsaal

Aerial Tuch ist eine Sportart, die nicht nur topaktuell ist, sondern auch für jede/n zu erlernen. Es vereint Kraft, Beweglichkeit und Eleganz. Kräftigende Übungen bereiten uns auf freie und unbeschwerte Bewegungen ganz oben am Tuch vor.

Aerial Tuch eignet sich auch sehr für Kinder, so dass wir spezielle Kurse für Kids anbieten.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

YogaAerial Yoga Marie Monier |   Beginn: Oktober 2017 |  Raum Luna

Aerial Yoga ist ein neuer Yogastil aus den USA, der auch in Europa immer beliebter wird.
Es verbindet klassisches indisches Yoga mit Luftakrobatik-Elementen, Partner Yoga aber auch mit traditionellen Sport- und Fitnessübungen. Durch die Unterstützung des Tuches wird der Druck auf Gelenke und Wirbelsäule verringert, eine tiefe muskuläre Entspannung wird möglich. Und die Schwerkraft hilft, genau die richtige Kombination von Kraft und Leichtigkeit zu finden.

Diese besondere Form des Praktizierens erleichtert es Anfängern, auch herausfordernde Positionen einzunehmen. Aber auch „Profis“ können mit neuen Übungen, die man sonst eher aus dem Turnen oder der Akrobatik kennt (z.B.„Hängende Sit-Ups“ oder gepresste Handstände) ihr Repertoire weiterentwickeln. So vereint Aerial Yoga eine ganze Reihe positiver Aspekte und bringt eine spielerische Leichtigkeit und Spaß in die Yogapraxis.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

AkrobatikAkrobatik, Tricking, Parcouring, Freerunningab 15 Jahre Mario Kiss, Shuresh Staudacher, Phillip Meyer-Glitza |   Beginn: September 2017 |  Zieglergasse 21, 1070 Wien

Aufbauend auf den Techniken traditioneller Kampfkünste werden in diesem Kurs akrobatische Bewegungen, Spezialkicks und turnerische Elemente miteinander kombiniert. Dabei wird ein gewisses Maß an körperlicher Fitness sowie das Beherrschen der Grundbeintechniken vorausgesetzt. Das Training ist konzipiert für Teilnehmer ab 15 Jahren.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

Fitness / PiloxingPiloxing®für AnfängerInnen geeignet Sabine Edith Braun |   ab 13. September, Mittwochs: 18.00 –19.00 Uhr |  Raum Luna

Piloxing® ist ein Intervalltraining, bei dem kontaktlose Boxsequenzen, stehende Pilates- und kurze Tanzsequenzen einander abwechseln. Piloxing® verbessert die Ausdauer indem es das Herz-Kreislauf-System stärkt, es kräftigt die Muskulatur und verbessert Haltung und Gleichgewicht. Für Piloxing® sind keinerlei Grundkenntnisse nötig, jeder und jede kann Piloxing® machen! Musik von bis zu 145 beats pro Minute begleitet uns, aber alle Übungen können individuellen Erfordernissen angepasst werden. Jede Piloxing®-Einheit beginnt mit einem Warm-up und endet mit einem Cool-down. Es ist schweißtreibend, und es werden dabei jede Menge Kalorien verbrannt! Aber vor allem macht es Spaß!

Anmeldung: bitte direkt bei der Trainerin: Sabine Edith Braun, E-Mail: seb@textlagune.com

KampfkunstKampfkunst & Philosophiefür AnfängerInnen geeignet Josef Hinterecker, Gunther m. Attarpour |   ab Oktober 2017 |  Raum Luna

Unser Kampfkunst-Training setzt weder Grundkenntnisse noch körperliche Anforderungen voraus. Neben den vielfältigen körperlichen Übungen und Techniken befassen wir uns auch mit der dahinterstehenden Philosophie aus Zen-Buddhismus und Taoismus. Dabei „übersetzen“ wir die philosophischen Themen in unseren Alltag (wie z.B. zu Kommunikation, Konfliktmanagement, Visionsfindung oder Persönlichkeitsentwicklung).

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

KampfkunstCrossfightab 15 Jahre Gunther m. Attarpour |  ab Oktober 2017 |   Raum Luna

„Crossfight“ kombiniert Elemente, die aus unterschiedlichen Kampfkünsten stammen. Techniken aus Taekwondo, Hapkido und Kickboxen – verbunden mit den dazugehörenden konditionellen Übungen – werden zu einem umfassenden Fitnessprogramm zusammengefügt, das die Kondition, die Koordinationfähigkeit und vor allem die Beweglichkeit verbessert.
Es sind alle Trainingsmaterialien vorhanden, der Erwerb von eigenen Boxhandschuhen ist jedoch empfohlen.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

MeditationMeditation

Einfach nur sein, im Hier und Jetzt. Liegen, sitzen, stehen, gehen. Meditation findet in jeder unserer Einheiten statt. Manche jedoch legen vermehrt den Fokus auf diese Technik des inneren Ausgleichs. Abhängig von der Art und Weise, wie sie praktiziert wird, kann Meditation entspannend, aber auch fordernd für Körper und Geist sein. Wesentlich ist zu wissen, dass Meditation immer und überall stattfinden kann, je nachdem wie achtsam wir in unserem Handeln sind.

PilatesPilatesfür AnfängerInnen geeignet Freitag, 17.30 – 18.30 Uhr | Raum Luna

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das in weichen Bewegungen ausgeübt wird. Die Gelenke werden zentriert, das Muskelgleichgewicht wird wieder hergestellt, das Gewebe gestrafft. Vor allem unsere Mitte, also Beckenboden,- Bauch- und Rückenmuskulatur, wird gestärkt, so dass die Bewegungen wieder einem stabilen Zentrum entspringen können. Pilates ist für jede Alters- und Fitnessstufe gleichermaßen geeignet, da es einerseits den ganzen Körper trainiert und stabilisiert, andererseits auch Schmerzen und Verspannungen entgegenwirkt. Die persönlichen Stärken und Schwächen der Teilnehmer werden gerne berücksichtigt – ein Kurseinstieg ist jederzeit möglich.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

Taiji QuanTaiji Quanfür AnfängerInnen geeignetRiccardo Corrias, Gunther m. Attarpour | Donnerstag, 18.00 – 19.15 Uhr | Raum Luna

Taiji Quan kommt ursprünglich aus China und ist in seinem Ursprung eine innere Kampfkunst. Im Zentrum des Übens von Taiji Quan steht eine „Form“, das ist ein klar umschriebener Bewegungsablauf aufeinanderfolgender fließender Bewegungen, die meistens langsam und ruhig ausgeführt werden. Die Form ist Basis und Ausgangspunkt. Bei ihr beginnt es, zu ihr kehren wir zurück. Taiji Quan ist Bewegung, Meditation, Körperwahrnehmung, Energiearbeit und Kampfkunst. Ausgehend vom Chen Stil, dem ursprünglichsten Stil des Taiji Quan, verbinden wir alle Dimensionen des Taiji Quan miteinander.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

QigongQigongfür AnfängerInnen geeignet Pia Ernstbrunner, Gunther m. Attarpour |  Donnerstag, 7.45 – 8.45 Uhr | Raum Sol

Qigong ist eine sanfte, chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, die auch Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist. Jede/r kann Qigong praktizieren, gleich welchen Alters oder körperlicher Fitness. Die Einheiten des Qigong bedeuten Ruhe, Stille und eine Pause im Alltag, die eine Harmonisierung unseres Energiehaushaltes bewirkt.

Körper- und Bewegungsübungen verbessern das organische Zusammenspiel, halten die Gelenke wohltuend geschmeidig und lösen Verspannungen. Man wird beweglicher, das Gleichgewichtsgefühl wird besser, die Wirbelsäule profitiert von den Übungen und auch die Haltung verbessert sich. Diese innere Haltung überträgt sich auf die äußere Erscheinung. Die Energie wird mehr, die Müdigkeit weniger, die Abwehrkraft nimmt zu. Auf der geistigen Seite zentrieren Konzentrations- und Meditationsübungen den Geist und wirken der Zerfahrenheit der Gedanken entgegen, so dass man insgesamt den Anforderungen des Alltags bald gekräftigt und gelassener gegenübersteht.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

QigongRegeneratives Qigong mit Elementen des Yang Taiji Quanfür AnfängerInnen geeignet Nasi Shahbandi |   ab September 2017, Montag, 18.00 – 19.15 Uhr |  Studio Neustiftgasse, 1.Stock (Neustiftgasse 100, 1070 Wien, Turnsaal 1. Stock)

Das „Regenerative Qigong“ richtet sich speziell an ältere Menschen, bei denen der Leistungsgedanke nicht im Vordergrund steht. Es geht um Prävention und Regeneration. Ruhe, leichte Bewegungen, angenehme Stimmung und Stille prägen diesen Kurs. Das Ziel im Qigong ist die Anreicherung und Harmonisierung des Qi (der Lebensenergie). Körper und Geist stehen dabei in ständiger Interaktion. Die Qigongübungen schaffen den zeitlichen, geistigen und physischen Raum zu Weiterentwicklung und innerer Entfaltung. Gleichzeitig ist es ein wunderbarer Weg, die innere “Batterie” wieder aufzuladen.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

TanzShakti Dancefür AnfängerInnen geeignet Sonja Rössler |  Termine im Stundenplan einsehbar | Raum Sol

Shakti Dance ist das Yoga des Tanzes. Es ist „Energie in Bewegung“ mit dem Ziel, den Energiefluss in uns in Gang zu bringen, das Bewusstsein auszudehnen und unser Potenzial zu entfalten. Wir stimmen uns ein mit dem Adi-Mantram und beginnen mit ruhigen Dehnungsübungen. Dann öffnen wir uns für das intuitive Bewegen und Bewegtwerden im Tanz, die Hingabe an das unmittelbare Erleben der Shakti-Energie. Dabei tanzen wir von einem inneren Punkt der Ruhe aus, einem Zustand des „Nicht-Handelns“, und nehmen uns wahr – frei von jeder Beurteilung oder Kontrolle. Wir kommen wieder zur Ruhe und regenerieren uns, um uns dann durch wiederholte Bewegungsabfolgen nochmals zu einer Einheit mit der Gruppe zu verbinden.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.

TanzTrance Dancefür AnfängerInnen geeignet Sonja Rössler |  Termine im Stundenplan einsehbar | Tanzquartier im MQ Wien

Trance Dance ist eine zeitgenössische, schamanische Technik, deren Fokus auf dem spirituellen Aspekt liegt. Begleitet von kraftvollen Klängen und dynamischen Perkussionsrhythmen gehen wir auf eine klärende, heilende Reise nach Innen, um dort nach Führung und Antwort zu suchen. Wir halten unsere Augen verbunden, um nach innen zu schauen und verbinden uns im Tanz mit den Schwingungen der Schöpfung. Ein Zustand, der körperliches und emotionales Wohlbefinden, emotionale Klarheit und unsere spirituelle Gesundheit fördert.

Anmeldung: Drop In – Keine Voranmeldung erforderlich

TanzOrientalischer Tanzfür AnfängerInnen geeignet Nasi Shahbandi |   ab Oktober 2017 |  Raum Luna

Ein Tanz für Frauen? Nicht nur, aber in unseren Breiten zumeist. Charakteristisch für diesen Tanz ist es, dass einzelne Körperteile und -zentren isoliert dem Rhythmus der Musik folgen, um dann schließlich gemeinsam eine Einheit zu bilden.

Wie bei einem Fluss, der zwar aus einzelnen Tropfen besteht, aber als harmonisches Ganzes fließt und dabei seine Kraft immerwährend aus der Quelle schöpft, so ist die Quelle des Bauchtanzes die Mitte. Mit einfachen Bewegungen lernen wir tänzerisch diese Mitte kennen, aus der wir unsere Kraft holen und zu der wir immer wieder zurückkehren. Der ganze Körper schwingt um diese Lebensmitte und mit Spaß und Freude wird die eigene Persönlichkeit im Tanz unterstrichen.

Ein sinnliches Schweben als Ausdruck ursprünglicher Weiblichkeit.

Anmeldung: Direkt online über den Stundenplan oder per Mail an info@www.perform.at.